Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    ISBN: 9783865054241 , 3865054242
    Language: German , Sorbian languages
    Pages: 416 Seiten , Illustrationen , 21 cm x 14.8 cm
    Additional Material: 2 DVD-Videos
    Series Statement: Schriftenreihe DEFA-Stiftung
    DDC: 791
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Aufsatzsammlung ; Lausitz ; Sorben ; Filmschaffender ; Film ; Geschichte
    Abstract: Seit Filme gemacht werden, stehen auch Sorbinnen und Sorben vor und hinter der Kamera. Einen Höhepunkt erlebte der sorbische Film in der DDR, vor allem in der DEFA-Produktionsgruppe "Sorbischer Film" (Serbska filmowa skupina). In der deutschen Filmgeschichtsschreibung aber ist er bisher nahezu unsichtbar. In Kooperation mit dem Sorbischen Institut schließt die Monografie mit Beiträgen sorbischer und deutscher Autorinnen und Autoren diese Lücke. Vom Kaiserreich bis in die Gegenwart geben sie einen Überblick des sorbischen Filmschaffens. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Kino- und Fernsehproduktionen des DEFA-Studios sowie der Babelsberger Filmhochschule zwischen 1946 und 1992. Ergänzend dazu werden die wichtigsten sorbischen Filmschaffenden der DDR vorgestellt und ihre Bedeutung für den sorbischen und deutschen Film erörtert. Einzelbeiträge beleuchten zudem Fragen von Identitätsbildung und Film, Literaturverfilmungen, Stereotypen im Film und Verbindungen zum indigenen Kino. Ein Gespräch mit ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Produktionsgruppe bietet seltene Einblicke in eine bislang unbekannte Produktionspraxis und den Umgang mit der einzigen staatlich anerkannten ethnischen Minderheit der DDR. Auf zwei beigelegten DVDs werden wichtige Werke – sowohl deutsch- als auch sorbischsprachig – erstmals öffentlich zugänglich gemacht.
    Note: Enthält Literaturangaben, ein Personenregister und ein Filmregister , Titel der DVDs: Sorbische Filmlandschaften: zur Geschichte der Sorben im Film der DDR , DVD 1: Wjelk a liška (Wolf und Füchsin), Wenn Jan und Lenka Hochzeit machen, Wnučki Łužičanow - Die Enkel der Lusitzer, Měrćin Nowak-Njechorński – Maler seines Volkes, Witajće k nam!/Herzlich Willkommen! – Eindrücke vom V. Festival der sorbischen Kultur 1980, Město – Die Stadt, Und auf steht die Wahrheit/Gaž wětšyk dujo..., Unruhe/Wopyt, Mahlzeit/Dajće sej słodźeć/Daj se słoźeś , DVD 2: Vom Maler mit dem Lindenblatt/Wuj Měrćin – Moler, Mit Struga fing es an. Der sorbische Film und seine Geschichte, SOKOŁ – P.S. ke kapitlej našich stawiznow (SOKOL – P.S. zu einem Kapitel unserer Geschichte), Sehnsucht , Text überwiegend deutsch, teils sorbisch
    URL: Cover
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...