Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
Filter
Material
Language
Years
  • 1
    Online Resource
    Online Resource
    Berlin : Humboldt-Universität zu Berlin
    In:  Provenienzforschung zu ethnografischen Sammlungen der Kolonialzeit. Positionen in der aktuellen Debatte : Tagung »Provenienzforschung in ethnologischen Sammlungen der Kolonialzeit«, Museum Fünf Kontinente, München, 7./8. April 2017 / Larissa Förster, Iris Edenheiser, Sarah Fründt, Heike Hartmann (Hrsg.) ,2018, Seiten 265-276
    ISBN: 978-3-86004-332-5 , 978-3-86004-332-5
    Language: German
    Pages: 1 Online-Ressource (18 Seiten)
    Titel der Quelle: Provenienzforschung zu ethnografischen Sammlungen der Kolonialzeit. Positionen in der aktuellen Debatte : Tagung »Provenienzforschung in ethnologischen Sammlungen der Kolonialzeit«, Museum Fünf Kontinente, München, 7./8. April 2017 / Larissa Förster, Iris Edenheiser, Sarah Fründt, Heike Hartmann (Hrsg.)
    Angaben zur Quelle: ,2018, Seiten 265-276
    DDC: 300
    Keywords: Provenienz ; koloniale Provenienz ; Provenienzforschung ; ethnografische/ethnologische Sammlungen ; ethnologische Museen ; Sammlungsgeschichte ; Kolonialismus ; Sozialwissenschaften
    Abstract: Ein Jahr vor Ausstellungseröffnung im Deutschen Hygiene-Museum Dresden skizzierte der Vortrag, wie eine kritische Repräsentation der Geschichte von Rassenkonstruktionen und Rassismus dem Dilemma einer »Affirmation durch Wiederholung« begegnen könnte. Dabei wurde ausgelotet, wie Probleme des Displays von sensiblen Objekten und Bildern rassistischer Gewalt nicht auf der Text-, sondern auf der Objektebene zu lösen sind. Die kuratorische Herausforderung besteht darin, ein Phänomen zu analysieren, das seine anhaltende und gewaltvolle Wirkmacht gerade durch das wiederholte Zeigen seiner Bilder und Repräsentationen entfaltet. Die Tagungsthemen werden entlang folgender Fragen diskutiert: Wie können Kategorien und Paradigmen der europäischen Moderne, die sowohl unsere Denkstrukturen und Wahrnehmungsweisen als auch unsere Praktiken der Sammlung und Repräsentation in Ausstellungen prägen, gezeigt und als Teil des Problems dargestellt werden? Wie stellt man etwas aus, das »man nicht zeigen darf«? Wie ist mit einem Thema umzugehen, das mit hohem ethischen Anspruch und starken Emotionen diskutiert wird?
    URL: Volltext  (kostenfrei)
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Online Resource
    Online Resource
    Berlin : Humboldt-Universität zu Berlin
    Language: German
    Pages: Online-Ressource
    DDC: 305.8
    Keywords: Ausstellung ; Provenienzforschung ; Rasse ; Rassismus
    Note: In: Provenienzforschung zu ethnografischen Sammlungen der Kolonialzeit. Positionen in der aktuellen Debatte
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Language: German
    Pages: 214 Seiten , 24 cm x 17 cm
    Edition: Reproduction. s.l.
    Series Statement: Schriften des Deutschen Hygiene-Museums Dresden Band 13
    Series Statement: Schriften des Deutschen Hygiene-Museums Dresden
    Parallel Title: Elektronische Reproduktion
    RVK:
    Keywords: Geschichte ; Rassentheorie ; Rassismus ; Konferenzschrift 08.10.2015-10.10.2015 ; Rassentheorie ; Rassismus ; Geschichte
    Note: "Die Publikation ist aus der Tagung 'Rasse. Geschichte und Aktualität eunes gefährlichen Konzepts' (8.-10. Oktober 2015) hervorgegangen, die das Deutsche Hygiene-Museum Dresden in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Institut für Geschichte der Universität Koblenz/Landau durchgeführt hat." - Impressum
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    ISBN: 9783742502438
    Language: German
    Pages: 214 Seiten
    Edition: Sonderausgabe für die Bundeszentrale für politische Bildung
    Series Statement: Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung Band 10243
    Series Statement: Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung
    Parallel Title: Äquivalent Das Phantom "Rasse"
    DDC: 305.8009
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Geschichte ; Rassismus ; Rassentheorie ; Konferenzschrift 2015 ; Konferenzschrift 2015 ; Konferenzschrift 2015 ; Rassismus ; Rassentheorie ; Geschichte
    Note: "Der vorliegende Essayband ist aus der Tagung 'Rasse. Geschichte und Gegenwart eines gefährlichen Konzepts' hervorgegangen, die das Deutsche Hygiene-Museum Dresden zusammen mit der Bundeszentrale für Politische Bildung im Herbst 2015 in Dresden veranstaltet hat." - Einleitung, Seite 9 , © 2018, Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln Weimar Wien
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    ISBN: 9783412504526
    Language: German
    Pages: 1 Online-Ressource (216 pages)
    Edition: 1st ed
    Series Statement: Schriften des Deutschen Hygiene-Museums Dresden v.13
    Parallel Title: Print version Foroutan, Naika Das Phantom »Rasse« : Zur Geschichte und Wirkungsmacht von Rassismus
    DDC: 900
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Racism Congresses ; Racism ; Conference papers and proceedings ; Konferenzschrift 2015 ; Rassismus ; Deutschland ; Geschichte
    Abstract: Cover -- Title Page -- Copyright -- Table of Contents -- Body -- Naika Foroutan, Christian Geulen, Susanne Illmer, Klaus Vogel, Susanne Wernsing: Das Phantom „Rasse". Zur Geschichte und Wirkungsmacht von Rassismus. Eine Einleitung -- Zum Aufbau und Inhalt des Essaybandes -- Rassenbegriff und Rassismusanalyse -- Wissenschaft und Technik -- Herrschaft, Politik und Ökonomie -- Religion, Kultur und Gesellschaft -- RASSENBEGRIFF UND RASSISMUSTHEORIE -- Christian Geulen: Der Rassenbegriff. Ein kurzer Abriss seiner Geschichte -- Beschreibung, Ordnung und Hierarchie: 1500-1800 -- Kampf, Züchtung und Vernichtung: 1800-1945 -- Heute -- Race und „Rasse": Politische Bedeutungen und historische Kontexte. Ein Interview mit Jakob Tanner -- Manuela Bojadžijev: Konjunkturen der Rassismustheorie in Deutschland -- Ausgangspunkt: Verknappung des Diskurses über Rassismus -- Die Etablierung der Rassismustheorie seit den 1970er- und 1980er-Jahren -- Aspekte und Kriterien kritischer Rassismustheorie -- Das Projekt einer Neuen Linken -- Rassismus und Antirassismus -- Das Konzept der Artikulation -- Die Rassismusdiskussion der 1990er-Jahre am Beispiel von Arbeiten des Instituts für Sozialforschung in Frankfurt am Main -- Ideologiekritik und Ideologietheorie -- Konfliktachsen in der Debatte um Rechtsradikalismus und Rassismus -- Mark Terkessidis: Rassismus definieren (1998/2017) -- Einleitung -- Ein notwendiger Perspektivenwechsel -- Robert Miles' Definition -- Der „Apparat" des Rassismus -- 1. Rassifizierung -- 2. Die Ausgrenzungspraxis -- 3. Die differenzierende Macht -- WISSENSCHAFT UND TECHNIK -- Wie wird menschliche Vielfalt und genetische Variation erfasst? Über Ordnungsprinzipien in Geschichte und Gegenwart der Lebenswissenschaften. Ein Interview mit Veronika Lipphardt -- Stefan Kühl: Die Internationalität der Rassenforschung im 20. Jahrhundert
    Abstract: Eugenik und die Verwissenschaftlichung des Rassenbegriffs -- Eugenische und rassenhygienische Forschung im Nationalsozialismus -- Die Kritik an der rassistischen Eugenik nach 1945 -- Die „Renaissance" der Rassenforschung in den 1960er-Jahren -- Schlussbemerkung -- Manuela Bauche: Von der Unmöglichkeit, klare Grenzen zu ziehen Rassismus und Medizin in den deutschen Kolonien -- Zwischen Schwarz und Weiß scheiden: Koloniale Segregation -- Zweifelsfall 1: Bürgerliche Afrikaner_innen -- Zweifelsfall 2: Unbürgerliche Europäer_innen -- Zweifelsfall 3: „Goanesen" -- Rassismus: Kultur naturalisieren -- Epilog: Rassismus als flexibles System -- HERRSCHAFT, POLITIK UNDÖKONOMIE -- Frank Dikötter: Wie und warum wurde „Rasse" zu einem globalen Begriff? -- Kognitive Traditionen und die Herausbildung rassischer Denkkategorien -- Die Politik des Rassismus -- Die Sprache der Wissenschaft -- Fazit -- Andreas Eckert: Vergangenheit, die nicht vergehen will. Die schwierige europäische Erinnerung an den Kolonialismus in Afrika -- I. -- II. -- III. -- RELIGION, KULTUR UNDGESELLSCHAFT -- Haltung statt Herkunft: Wie wir heute zusammen leben. Ein Interview mit Naika Foroutan -- Yasemin Shooman: Den Feind adressieren. Antimuslimischer Rassismus im Spiegel von Zuschriften an muslimische Verbände -- Sprecher*innenpositionen und Schreibanlässe -- Muslim*in-Sein und Deutsch-Sein als Antagonismus -- Abwertung des Anderen und Aufwertung des Eigenen -- Dominante Topoi und Argumentationsstrategien -- Dominanzkonflikte und Täter-Opfer-Umkehr -- Fazit -- Sina Arnold: Which Side Are You On? Zum schwierigen Verhältnis von Antisemitismus und Rassismus in der Migrationsgesellschaft -- Same Same But Different -- History Never Repeats -- New Order -- There's Too Much Confusion -- There Must Be Some Kind of Way Outta Here
    Abstract: Rassismus, Kulturkonflikt und die Neuerfindung öffentlicher Räume. Ein Interview mit Nilüfer Göle -- Verzeichnis der theoretischen Miniaturen
    Note: Includes bibliographical references
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    ISBN: 3835309056 , 9783835309050
    Language: German
    Pages: 208 S. , zahlr. Ill.
    DDC: 300
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Ausstellung ; Katalog ; Katalog ; Ausstellungskatalog 2011 ; Katalog ; Ausstellungskatalog 2011 ; Katalog ; Ausstellungskatalog 2011 ; Sport ; Gesellschaft
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 7
    ISBN: 9783835332263
    Language: German
    Pages: 176 Seiten , Illustrationen
    Additional Material: 1 rote Plastikfolie
    DDC: 300
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Deutsches Hygiene-Museum ; Geschichte ; Rassismus ; Rassismus ; Rasse ; Ideologie ; Rassentheorie ; Ausstellungskatalog Deutsches Hygiene-Museum 19.05.2018-06.01.2019 ; Ausstellungskatalog Deutsches Hygiene-Museum 19.05.2018-07.01.2019 ; Ausstellungskatalog Deutsches Hygienemuseum 19.05.2018-07.01.2019 ; Bildband
    Note: "Diese Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung des Deutschen Hygiene-Museums ... 19. Mai 2018 bis 6. Januar 2019"
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 8
    ISBN: 9783835356139 , 3835356135
    Language: German
    Pages: 224 Seiten , 24 cm x 17 cm
    DDC: 000
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Ausstellungskataloge, Museumskataloge und Sammlungen ; Museums- und Denkmalkunde ; Sozial- und Kulturgeschichte ; Ostdeutschland, DDR ; Geschichte der DDR ; Gesundheitspraktiken ; Institutionengeschichte ; Körperbilder ; Museumsgeschichte ; Ostdeutschland ; Sammlungen ; Wissensproduktion ; Wissensräume ; Ausstellungskatalog Deutsches Hygiene-Museum 09.03.2024-17.11.2024 ; Deutsches Hygiene-Museum ; Geschichte 1949-1989 ; Ausstellung ; Geschichte 2024
    Abstract: Das Deutsche Hygiene-Museum in Dresden ist heute als innovatives Ausstellungshaus bekannt und wirkte seit seiner Gründung 1912 in drei unterschiedlichen politischen Systemen. Als Institut für Gesundheitserziehung und -aufklärung war das DHMD in der DDR dem Ministerium für Gesundheitswesen unterstellt und entwickelte Ausstellungen und Gesundheitskampagnen. Weniger bekannt ist, dass die Institution einen hochspezialisierten Produktionsbetrieb unterhielt, dessen anatomische und medizinische Lehrmittel weltweit gehandelt wurden. Die komplexe Institution spiegelt entsprechend die Gesellschaft im Realsozialismus zwischen Staatsauftrag, Planwirtschaft und spezifischer Werktätigkeit. Der Ausstellungskatalog führt in die Arbeit, Akteur:innen und Produkte des DHMD ein. Über Essays und Erinnerungen von Zeitzeug:innen reflektiert er die Gesellschaft der DDR, die Transformation in den 1990er-Jahren und die Hintergründe der Neugestaltung des Museums. In vier Kapiteln werden Netzwerke und Internationalität, Machtrepräsentation, Produktionsbedingungen und Ressourcen, Versorgung und Mangel, Unterhaltung und Mitgestaltung thematisiert. Indem sich das DHMD auf diese Weise selbst zum Thema macht, entfaltet es Grundzüge einer Gesellschaft, deren Teil es war.
    Note: Enthält Literaturangaben , "Diese Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung des Deutschen Hygiene-Museums "VEB MUSEUM. Das Deutsche Hygiene-Museum in der DDR, 09. März bis 17. November 2024" (Impressum, Seite 223)
    URL: Cover
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 9
    ISBN: 9783742502438
    Language: German
    Pages: 214 Seiten , 24 cm
    Edition: Sonderausgabe für die Bundeszentrale für politische Bildung
    Series Statement: Schriftenreihe / Bundeszentrale für Politische Bildung Band 10243
    DDC: 305.8009
    Keywords: Göle, Nilüfer ; Geschichte ; Rassentheorie ; Rassismus ; Rasse ; Phantom ; Geschichte ; Konferenzschrift 2015 ; Konferenzschrift 2015 ; Konferenzschrift 2015 ; Konferenzschrift 2015 ; Geschichte ; Rassentheorie ; Rassismus ; Konferenzschrift 2015
    Abstract: Zusammenfassung: Als Phantom wird ein Trugbild bezeichnet, eine Täuschung oder ein Blendwerk. Es ist weder zu greifen noch nachzuweisen, aber es scheint anwesend zu sein. Genauso verhält es sich mit der Idee, die Menschheit in Rassen einzuteilen. Das Rassenkonzept ist ein künstliches und bildgewaltiges Ordnungssystem. Es existiert nicht in der Natur, aber es wirkt als soziale Realität. Die Konstruktion von Rassen ist das Ergebnis von Rassismus, nicht seine Grundlage. Rassenidee und Rassenbilder, die seit Jahrhunderten in Wissenschaft, Politik und Alltag reproduziert werden, kombinieren körperliche Merkmale mit sozialen und kulturellen Mustern und behaupten, Menschen so eindeutig zuordnen zu können. Dass die gewählten Kriterien mitunter willkürlich wechseln, ist in diesen Bildern nicht sichtbar. Der vorliegende Band versammelt analytische Essays und Interviews zur Geschichte und Gegenwart der Rassenidee sowie Auszüge aus einschlägigen Texten der Rassismus-Theorie. Er dokumentiert so die Vielfalt der Deutungsmöglichkeiten eines Phantoms aus verschiedenen methodischen, disziplinären und theoretischen Perspektiven. Quelle: Klappentext.
    Note: Auf der Rückseite des Titelblattes: "Diese Publikation ist aus der Tagung 'Rasse'. Geschichte und Aktualität eines gefährlichen Konzepts (8.-10. Oktober 2015) hervorgegangen, die das Deutsche Hygiene-Museum Dresden in Kooperation mit der Bundeszentrale für Politische Bildung und dem Institut für Geschichte der Universität Koblenz/Landau durchgeführt hat."
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 10
    ISBN: 9783742506139
    Language: German
    Pages: 174 Seiten , Illustrationen
    Additional Material: 1 rote Folie
    Edition: Sonderausgabe für die Bundeszentrale für politische Bildung
    Series Statement: Schriftenreihe / Bundeszentrale für politische Bildung Band 10613
    DDC: 305.8009
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Geschichte ; Geschichte 2019 ; Rassismus ; Forschungsgegenstand ; Zweckentfremdung ; Kolonialismus ; Politik ; Gesellschaft ; Wissenschaft ; Öffentliche Meinung ; Postkolonialismus ; Gewalt ; Kultur ; Rassismus ; Europa Deutschland ; Rassismus ; Rassenforschung ; Forschungsgegenstand ; Instrumentalisierung ; Kolonialismus ; Verhältnis Wissenschaft - Politik/Gesellschaft ; Öffentliche Meinung ; Postkolonialismus ; Europe Germany ; Racism ; Racial research ; Subjects of research ; Colonialism ; Relations between science and politics/society ; Public opinion ; Postcolonialism ; Drittes Reich Nationalsozialismus ; Ethnopolitik ; Kunst ; Fremdbild ; Selbstbild ; Legitimität/Legitimation ; Gewaltverbrechen ; Museum ; Ethnologie/Volkskunde ; Third Reich Nazism ; Racial policy ; Arts ; Perceptions of foreigners ; Self-image ; Legitimacy/legitimation ; Violent crimes ; Museums ; Ethnology ; Europa ; Eugenics / history ; Ausstellungskatalog Deutsches Hygiene-Museum 19.05.2018-07.01.2019 ; Ausstellungskatalog Deutsches Hygiene-Museum 19.05.2018-07.01.2019 ; Ausstellungskatalog Deutsches Hygiene-Museum 19.05.2018-07.01.2019 ; Ausstellungskatalog Deutsches Hygiene-Museum 19.05.2018-07.01.2019 ; Ausstellungskatalog Deutsches Hygiene-Museum 19.05.2018-07.01.2019 ; Ausstellungskatalog Deutsches Hygiene-Museum 19.05.2018-07.01.2019 ; Ausstellungskatalog Deutsches Hygiene-Museum 19.05.2018-07.01.2019 ; Ausstellungskatalog, Deutsches Hygiene-Museum, 19.05.2018-07.01.2019, Dresden ; Ausstellungskatalog Deutsches Hygiene-Museum 19.05.2018-07.01.2019
    Note: Die Originalausgabe des Buches wurde herausgegeben für das Deutsche Hygiene-Museum, Dresden , Deutsch
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...