Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
Filter
Language
  • 1
    Language: German
    Pages: 1 S., masch. m. U. , 4˚
    Additional Information: Nachlass Adolf Spamer - 2. Korrespondenz
    Abstract: Betrifft die Beteiligung des Bayerischen Heimatschutzes und der Kultusministerien an der volkskundlichen Forschungsarbeit zu Glocken. Im Rahmen der Nutzung von Glocken zu Kriegszwecken soll eine Erhebung von Informationen zu den Glocken (Inschriften, Bräuchen etc.) für wissenschaftliche Zwecke erfolgen.
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Pages: 4 kleine Archivboxen
    Abstract: Berichte zur Sammlung deutscher Volkslieder, Sammlungsaufrufe und Varia: Archivbox 1a + 1b: Berichte zur Sammlung deutscher Volkslieder (vollständig unter der DVA-Signatur VZ 53): - [Erster] Bericht über die Sammlung deutscher Volkslieder, April 1914-April 1915, erstattet vom Volksliedausschuß des Verbandes deutscher Vereine für Volkskunde [John Meier]. Freiburg i.Br. 1915 (6 Exemplare); - [Zweiter] Bericht [...], April 1915-April 1916, Freiburg i.Br. 1916 (12 Exemplare); - [Dritter] Bericht [...], April 1916-April 1918, Freiburg i.Br. 1918 (11 Exemplare); - Fünfter Bericht [...],April 1926-April 1927, Freiburg i.Br. 1927 (9 Exemplare); - Sechster Bericht [...], April 1927-April 1928, Freiburg i.Br. 1928 (14 Exemplare); - Siebenter Bericht [...], April 1928-April 1929, Freiburg i.Br. 1929 (14 Exemplare); - Achter Bericht [...], April 1929-April 1930, Freiburg i.Br. 1930 (14 Exemplare); - Neunter Bericht [...], April 1930-April 1931, Freiburg i. Br. 1931 (5 Exemplare); - Zehnter Bericht [...],April 1931-April 1932, Freiburg i.Br. 1932 (14 Exemplare); - Elfter Bericht [...], April 1932-April 1933, Freiburg i.Br. 1934 (12 Exemplare); - Zwölfter Bericht [...], April 1933-April 1934, Freiburg i.Br. 1935 (13 Exemplare); - Dreizehnter Bericht [...], April 1934-April 1935, Freiburg i.Br. 1936 (15 Exemplare); - Vierzehnter Bericht [...], April 1935-April 1936, Freiburg i.Br. 1937 (14 Exemplare); - Fünfzehnter Bericht [...], April 1936-April 1937, Freiburg i.Br. 1938 (14 Exemplare); - Sechszehnter Bericht [...], April 1937-April 1938, Freiburg i.Br. 1939 (15 Exemplare); - Siebzehnter Bericht [...], April 1938-April 1940, Freiburg i.Br. 1940 (14 Exemplare); - Achtzehnter Bericht [...], April 1940-April 1941, Freiburg i.Br. 1941 (14 Exemplare). Archivbox 2: Sammlungsaufrufe: - Aufruf zur Sammlung der deutschen Segen- und Beschwörungsformeln durch den Verband deutscher Vereine für Volkskunde (Umfang: 20 Seiten), Freiburg i.Br. [1913] (4 Exemplare); - Aufruf zur Sammlung deutscher Volkslieder durch John Meier (Umfang 2 Seiten), Freiburg i.Br. [1914] (8 Exemplare); - Sammlung deutscher Volkslieder. Fragebogen (Umfang: 12 Seiten), Freiburg i.Br. [1914] (16 Exemplare); - Anschreiben an die Redakteure bezüglich des Fragebogens zur Sammlung deutscher Volkslieder durch John Meier (angehängt: Aufruf zur Sammlung deutscher Volkslieder), Freiburg i.Br. 1914 (8 Exemplare); - Kommission für die Sammlung der Soldatensprache (Hrsg.): Sammlung der deutschen Soldatensprache, Freiburg i.Br. [I. Weltkrieg] (10 Exemplare); Varia: - Anweisungen für die Mitarbeiter an der Volkskundlichen Bibliographie (unterzeichnet von Prof. Dr. E. Hoffmann-Krayer), Basel [I. Weltkrieg]. (9 Exemplare); - John Meier (Hrsg.): Mitteilungen des Verbandes deutscher Vereine für Volkskunde. Nr. 24,Freiburg i.Br. 1916 (1 Exemplar); - ibd., Nr. 31, Freiburg i.Br. 1926 (2 Exemplare); - ibd., Nr. 32, Freiburg i.Br. 1926 (4 Exemplare); - ibd., Nr. 34, Freiburg i.Br. 1927 (7 Exemplare); - ibd., Nr. 50, Freiburg i.Br. 1937 (1 Exemplar); - ibd., Nr. 54, Freiburg i.Br. 1940 (1 Exemplar); - ibd., Nr. 57, Freiburg i.Br. 1949 (1 Exemplar); - Übersicht über die wichtigste Volksliedliteratur des Jahres 1927, aus: Jahrbuch für Volksliedforschung, herausgegeben von John Meier, Berlin und Leipzig 1928 (9 Exemplare; Sonderdruck); - Verzeichnisse angefertigter Durchschläge, 7 Bde., gebunden. Archivbox 3: - 1 handschriftliches Heft mit der Aufschrift: "Bücher - Inventarbuch Verbandsbibliothek" (1914-1939); - 1 alphabetisch geordnetes handschriftliches Büchlein mit der Aufschrift: "Bücherkatalog. Deutsches Volksliedarchiv." Auf dem Innenbuchdeckel steht die Nr. 59 gestempelt und der Vermerk: "bis 2024 geführt"; - 1 handschriftliches Notizheft mit der Aufschrift "Druckschriften - Bestände." Die Innenseite des Heftdeckels trägt die gestempelte Nr. 53. Das Büchlein ist gegliedert in "Eingang" und "Ausgang", sowie jeweils eine Spalte "Stückzahl"; - 1 handschriftliches Notizheft, ohne Aufschrift mit der gestempelten Nr. 53 und handschriftlich dazugefügt "-10" auf der Innenseite des Umschlages; beinhaltet Eintragungen zu verschiedenen DVA-Signaturen; inliegend handschriftliche Notizzettel; - 1 handschriftliches Notizheft mit der Aufschrift: "Büchergeschenke. Vom 1. April 1915 - Okt. 1919." (enthält u.a. Zugang von Soldaten- und Kriegsliederbüchern aus dem Ersten Weltkrieg); - 1 handschriftliches Notizheft mit der Aufschrift: "Büchergeschenke ab Nov. 1919." Innenstempel: Deutsches Volksliedarchiv Freiburg i. Br.; - "Zu- und Abgangsverzeichnis 1934" (1934-1965): ausgeliehene Materialien, die ausgewertet (z.T. abgeschrieben) wurden; - ähnlich, Heft ohne Titel (1939-1955): Verarbeitete Literatur aus Bibliotheken, mit Eintrag im Dokumentationskatalog; - "Kurze Einführung in Arbeiten des Deutschen Volksliedarchivs", Typoskript, hs. ergänzt: "Siuts 1962"; - ein nicht näher bezeichnetes Heft in Querformat mit hs. Notizen ; - eine Kladde Weihnachtpost 1981/82, darin Weihnachtskarte von Konrad Ameln [Weihnachten 1987]; - "Leitbuch zum Stichwortkatalog"; - Sonderdruck: "Fünfzig Jahre Deutsches Volksliedarchiv" von Wolfgang Suppan (Die Musikforschung, Jg. XVII, 2); - Liste "Kopien aus Freiburg für Steinitz erbeten"; - "Kunsthistorisches Notizbuch" von Hermann Meier (Sohn von John Meier); - Material zur ZDF-Sendung "Unsere schönsten Volkslieder" (1981); - hs. Brief an Stadtbibliothekar Kentenich in Trier vom 25. Juni 1916 von Rektor Drath; - verschiedene Notizen; - Zu- und Abgangsverzeichnis DVA: Laufzeit 07.07.1926 - 22.01.1934. Materialien zu Wachswalzen mit Aufnahmen von Louis Pinck (1 Faszikel; Scans vorhanden): - masch. Auflistung (liegt doppelt vor), überschrieben: "Verzeichnis der durch Frau Merkelbach-Pinck am 2. Mai 1941 erhaltenen Edisonwalzen"; enthält nummerierte Aufstellung der von Angelika Merkelbach-Pinck vorgenommenen und dem DVA überlassenen Liedaufzeichnungen, tabellarisch verzeichnet sind: Nr., Datum, Sänger, Lied (s. auch S 0217 Sammlung Angelika Merkelbach-Pinck, Nachweis in Kalliope); - kleiner Umschlag, hs. von John Meier beschriftet: "Zettelkatalog über die zuletzt von Pinck erhaltenen Walzen (2.I.42 nach Pfullendorf)": enthält hs. kleinformatige Blätter, auf die John Meier Namen von Gewährspersonen (siehe auch S 0139, Nachweis in Kalliope: u.a. Fotos der Gewährspersonen), eine Ortsangabe, Liedanfänge sowie ein Datum notiert hat (unten rechts gezählt als Nrn 201 bis 250), dazu ein Durchschlag des o.g. Verzeichnisses über den Erhalt von Pinck-Edisonwalzen sowie einen weiteren masch. Durchschlag, überschrieben: "Durch Frau Merkelbach-Pinck erhalten am 2. Mai 1041" (Abschrift eines hs. von John Meier geschriebenen Blattes); - lackschwarzes Heft, betitelt "Phonogrammwalzen des Deutschen Volksliedarchivs Fr.", enthalten hs. Listung, tabellarisch verzeichnet sind: Laufende Nr., Ort, name des Vorsängers, Alter desselben, Tag der Aufnahme (vom 26.8.1928 ff), Textanfänge; Aufnahmen von Pinck ab nr. 30 bis Nr. 232b); im hinteren Teil des Heftes: "Liste der Schallplatten des Deutschen Volksliedarchivs Freiburg i. Br.", hier sind tabellarisch verzeichnet: Laufende Nr., Nr. der Aufnahme, Ort, Name des Vorsängers u. dergl., Alter derselben, Tag d. Aufnahme, Textanfänge); - hs. Verzeichnis "Phonogrammaufnahmen", Vorläufer des o.g. Heftes (nur bis Nr. 29 geführt); - Konkordanzliste: erste PL-Signaturen des DVA / Pinck-Schallaufnahmen auf Wachswalzen (3 S.; PL 1 bis PL 16; Zusendung von Herrn Maximilian Bolch, Bonn; Korrespondenz Dr. Fischer, ZPKM, Februar-April 2016). - masch. Auflistung (Durchschlag), überschrieben: "Folienkopien der phonographischen Aufnahmen Dr. Künzig", mit hs. Neujahrsgruß von Johannes Künzig (1897-1982), Gründer des "Instituts für ostdeutsche Volkskunde", dem heutigen "Johannes-Künzig-Institut für ostdeutsche Volkskunde"; - masch. Auflistung (Durchschlag), überschrieben: "Frankreich. (Deutsch-Lothringen)"; enthält Auflistung von jeweils Signatur mit Liedtitel; Absender lt. Stempelaufdruck: "Institut für Lautforschung an der Universität Berlin NW 7, Universitätsstraße 7"; dazu Begleitschreiben an "Herrn Professor Dr. John Meier", datiert "Berlin NW 7, den 6. Mai 1935", enthält Auflistung von Sängerinnen und Sängern, die bei Liedaufzeichnungen lothringischer Volkslieder gesungen haben, unterschrieben von Institutsdirektor [Diedrich] Westermann; - masch./hs. Auflistung, überschrieben: "Liste über den Inhalt der vom Deutschen Volksliedarchiv, Freiburg/Br., Ende Oktober 1939 in Pfullendorf deponierten Pakete", datiert "20. Oktober 1939"; enthält Auflistung des wegen des beginnenden Zweiten Weltkriegs ausgelagerten DVA-Materials. Vgl. zur Auslagerung der DVA-Bestände: Holzapfel, Otto: Das deutsche Volksliedarchiv Freiburg i. Br., Bern, Frankfurt a. M. 1989 (Studien zur Volksliedforschung, Bd.3), S. 65; - 1 handschriftlich geführtes Buch mit der Aufschrift "Buchbinder. Deutsches Volksliedarchiv Silberbachstraße 13" (Laufzeit 1956 bis ca. 1984) mit versch. Einlagen; - Handschriftenproben ehemaliger Mitarbeiter (1 Faszikel; siehe auch Signatur J 314).
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Pages: 1 masch. Br. m. eigenh. U., 2 Bl. (=1 S.)
    Additional Information: Nachlass Werner von Melle - Briefe - Briefe an Werner von Melle
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    Pages: 1 masch. Br. m. eigenh. U., 2 Bl. (=2 S.)
    Additional Information: Nachlass Werner von Melle - Briefe - Briefe an Werner von Melle
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
  • 6
    Book
    Book
    Berlin [u.a.] : de Gruyter
    Language: German
    RVK:
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 7
    Journal/Serial
    Journal/Serial
    Straßburg : Trübner | Berlin ; Leipzig | Berlin : de Gruyter ; 1917(1919) - 1937/38(1957)
    ISSN: 0258-1604
    Language: German
    Dates of Publication: 1917(1919) - 1937/38(1957)
    Additional Information: 1937/38=8 von Institut für Deutsche Volkskunde (Berlin, Ost) Veröffentlichungen des Instituts für Deutsche Volkskunde
    Parallel Title: Elektronische Reproduktion Volkskundliche Bibliographie
    Former Title: Vorg. Die Volkskundliche Literatur
    Subsequent Title: Forts. Bibliographie internationale des arts et traditions populaires
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Ethnologie ; Volkskunde ; Zeitschrift ; Bibliografie ; Bibliographie ; Bibliographie 1917-1938
    Note: Urh. anfangs: Verband Deutscher Vereine für Volkskunde
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 8
    Language: German
    Pages: 56 S.
    Keywords: Aufsatzsammlung ; Nordische Staaten ; Volkskunde
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 9
    Language: German
    Pages: 20 S
    Note: in Fraktur
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 10
    Language: German
    Pages: 6 Bl. (9 S.), 3 Beil.
    Additional Information: Nachlaß Eugen Mogk - 2/1/2/3/2
    Abstract: Gesuch des Vereins um finanzielle Unterstützung der Vereinsvorhaben.
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...