Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
Filter
Datasource
Material
Language
Years
  • 1
    Language: German
    Pages: 1 Online-Ressource
    Keywords: Adult education, continuous learning
    Abstract: In der Dissertation wird die Theorie und Forschung zur Weiterbildungsbeteiligung aufgearbeitet und ""Bildungsurlaub"" als Forschungsfeld für die Erwachsenenbildung erschlossen. Die Autorin präsentiert theoretische Grundlagen, rechtliche Rahmenbedingungen, Diskurslinien und Befunde aus 50 Jahren Bildungsurlaub in der Bundesrepublik Deutschland. Für die Auswertung und Analyse ihrer Studie zur Teilnahme an Bildungsurlaubsangeboten im Bundesland Bremen nutzt die Autorin grundlegende Erkenntnisse der Forschung zur Weiterbildungspartizipation. Im Ergebnis identifiziert die Autorin folgende Bedingungsfaktoren für die Teilnahme an Weiterbildung: das Zusammenspiel von Kontextfaktoren und Gelegenheitsstrukturen, Individualfaktoren sowie subjektive Sinn- und Bedeutungszuschreibungen. Die anschließende systematische Zusammenführung mit den Studienbefunden ist die Grundlage für weitere Forschungen zum Bildungsurlaub. Die Dissertation ist ein wichtiger Beitrag zur bildungswissenschaftlichen Grundlagenforschung und rückt den Bildungsurlaub als besonderen Teil der Weiterbildungslandschaft in den Blick
    Note: German
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Language: German
    Pages: 1 Online-Ressource (422 Seiten)
    Series Statement: Erwachsenenbildung und lebensbegleitendes Lernen. Forschung & Praxis
    Uniform Title: Weiterbildungspartizipation und Bildungsurlaubsteilnahme. Theoretische Grundlegung, forschungsbezogene Standortbestimmung und empirische Analyse
    Dissertation note: Dissertation Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover 2019
    Keywords: Bildungsurlaub ; Deutschland ; Hochschulschrift ; Weiterbildung ; Bildungsurlaub
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    ISBN: 9783847417057 , 3847417053
    Language: German
    Pages: 1 Online-Ressource (249 pages)
    Edition: 1st
    Parallel Title: Erscheint auch als
    Keywords: Adult education ; Continuing education ; Educational technology ; Aufsatzsammlung
    Abstract: Wie wirkt sich die Digitalisierung auf die Erwachsenen- und Weiterbildung aus? Das Buch zeigt die Bandbreite der Forschungsperspektiven und Anwendungsfelder. Ausgehend von grundlagentheoretischen Forschungsansätzen werden spezifische Themenfelder sowie anwendungsbezogene Vorhaben zur Gestaltung mediengestützter Lehr-Lern-Konzepte aufgegriffen. Die Beiträge zeigen dabei die Relevanz bildungswissenschaftlicher Forschung für die Gestaltung der digitalen Transformation. Es werden interdisziplinäre Forschungs- und Anwendungsfelder entworfen, die ohne fundierte erwachsenenpädagogische Perspektiven nicht auskommen
    Description / Table of Contents: Steffi Robak Vorbemerkungen und Einführung: Beobachtungen zur Erwachsenenbildung/Weiterbildung im Spannungsraum der Digitalisierung und Einordnung eigener Forschungs- und Entwicklungszugänge Christian KühnGrundzüge einer erwachsenenpädagogischen Digitalisierungsforschung. Ein Gegenentwurf zur medienpädagogischen Auslegung Eike AscheBedarfserschließung für Themen der Digitalisierung -- prospektive Bedarfe und deren Weckung in kleinen und mittleren Unternehmen Jessica PreußGestaltungsinstanzen digitaler Transformationsprozesse: Die biografisch-individuelle Konstellation von Planenden als Bezugspunkt in der Programm- und Angebotsplanung Marina Rieckhoff"Mit der Bildung spielt man nicht, oder doch?" -- Einsatzfelder von Gamification und Serious Games in der Bildung Sophia Ludwig/Simon A. Wagner/Steffi RobakTechnik. Ethik. Digitalisierung. Implementierung ethischer Prämissen in Bildungsprozesse als Konsequenz digitaler Innovationen und Entwicklungen Lena HeidemannHandwerk 4.0 -- eine bildungswissenschaftliche Betrachtung zur digitalen Transformation im HandwerkNele Lüpkes/Irina RommelUnternehmensspezifische Digitalisierungsbedarfe und institutionelle Bildungsentscheidungen -- Exploration von Begründungsszenarien für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) Hanna Sander-BövingGestaltung einer Onlinelernplattform zur Industrie 4.0 -- konzeptionelle Überlegungen am Beispiel des Projektes "OpenDigiMedia" Johanna Held/Kerstin Grönemeyer/Marie BunkZertifikat Erwachsenenbildung/Weiterbildung: Konzept und Gestaltung medienbasierter wissenschaftlicher Weiterbildung als Beitrag zur Professionalisierung für das Personal in der EB/WB Angaben zu den Autorinnen und Autoren
    Note: "Verlag Barbara Budrich" , Zielgruppe: Forschende und Lehrende der Erziehungswissenschaft und der Ingenieurswissenschaften
    URL: Volltext  (kostenfrei)
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    ISBN: 9783763962174
    Language: German
    Pages: 1 Online-Ressource
    Keywords: Adult education, continuous learning
    Abstract: In der Dissertation wird die Theorie und Forschung zur Weiterbildungsbeteiligung aufgearbeitet und ""Bildungsurlaub"" als Forschungsfeld für die Erwachsenenbildung erschlossen. Die Autorin präsentiert theoretische Grundlagen, rechtliche Rahmenbedingungen, Diskurslinien und Befunde aus 50 Jahren Bildungsurlaub in der Bundesrepublik Deutschland. Für die Auswertung und Analyse ihrer Studie zur Teilnahme an Bildungsurlaubsangeboten im Bundesland Bremen nutzt die Autorin grundlegende Erkenntnisse der Forschung zur Weiterbildungspartizipation. Im Ergebnis identifiziert die Autorin folgende Bedingungsfaktoren für die Teilnahme an Weiterbildung: das Zusammenspiel von Kontextfaktoren und Gelegenheitsstrukturen, Individualfaktoren sowie subjektive Sinn- und Bedeutungszuschreibungen. Die anschließende systematische Zusammenführung mit den Studienbefunden ist die Grundlage für weitere Forschungen zum Bildungsurlaub. Die Dissertation ist ein wichtiger Beitrag zur bildungswissenschaftlichen Grundlagenforschung und rückt den Bildungsurlaub als besonderen Teil der Weiterbildungslandschaft in den Blick
    Note: German
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    ISBN: 9783847417057 , 3847417053
    Language: German
    Pages: 1 Online-Ressource , illustrations
    DDC: 302.231
    Keywords: Digital media ; Educational technology
    Abstract: Wie wirkt sich die Digitalisierung auf die Erwachsenen- und Weiterbildung aus? Das Buch zeigt die Bandbreite der Forschungsperspektiven und Anwendungsfelder. Ausgehend von grundlagentheoretischen Forschungsansätzen werden spezifische Themenfelder sowie anwendungsbezogene Vorhaben zur Gestaltung mediengestützter Lehr-Lern-Konzepte aufgegriffen. Die Beiträge zeigen dabei die Relevanz bildungswissenschaftlicher Forschung für die Gestaltung der digitalen Transformation. Es werden interdisziplinäre Forschungs- und Anwendungsfelder entworfen, die ohne fundierte erwachsenenpädagogische Perspektiven nicht auskommen
    Note: Includes bibliographical references
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    ISBN: 9783763973316
    Language: German
    Pages: 1 Online-Ressource (566 Seiten)
    Keywords: Collectibles ; Antiques & Collectibles ; Kultur; Kunst; Kulturelle Bildung; Bildungssphäre; Bildungswissenschaft; Kreativität; Kompetenz; Planungshandeln; Perspektivverschränkung; Forschungsdesign; Leitfadeninterview; Kursleitende; Programmplanung; Programmanalyse; Bildungsmanagement; Organisation; berufliches Handeln; Weiterbildungspraxis; Professionalisierung; Kulturschaffende; Erwachsenenbildung; Bildungspolitik; KuKProgrammplanung; Angebotsentwicklung
    Abstract: Am Beispiel einer Akademie wird eine empirische Analyse zur wissenschaftlichen beruflichen Weiterbildung für Menschen in Kunst, Kultur und kultureller Bildung präsentiert. Die Fallinstitution ist die Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel. Im Fokus stehen die besonderen Strukturen des Kunst- und Kulturbereichs und Anforderungen von Tätigkeiten in Kunst, Kultur und Kultureller Bildung, aus denen sich Strategien zur Programmplanung, Angebotsentwicklung und Konzeption von wissenschaftlicher beruflicher Weiterbildung ergeben. Aus bildungswissenschaftlicher Sicht untersuchen die Autorinnen und Autoren die berufsfeldspezifischen Weiterbildungsangebote einer außeruniversitären Institution und wie diese geplant und genutzt werden. In der Untersuchung werden erstmals die Zusammenhänge für die Institution und die Teilnehmenden theoretisch aufgearbeitet und empirisch analysiert. Es handelt sich um eine Studie in Perspektivverschränkung (Bildungsmanagement, Programmplanung, Kursleitung, Programm, Teilnehmende). Sie bietet wissenschaftlich fundierte Analysen und instrumentelles Wissen für professionelles Handeln in der wissenschaftlichen beruflichen Weiterbildung für Kunst und Kultur. Die Schwerpunkte bilden die Programmanalyse, die auch als Methode weiterentwickelt wird, und die Analyse des Planungshandelns aus Sicht der Erwachsenenbildung/Weiterbildung. Theoretisch aufgegriffen werden Grundlagen zum Kunst- und Kulturbereich als Tätigkeitsfeld, zur Weiterbildung für Tätige im Kunst- und Kulturbereich, zu Kreativität und zum bildungswissenschaftlichen Handlungsbegriff."
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...