Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    Article
    Article
    Show associated volumes/articles
    In:  Nationalsozialismus und Recht (2018), Seite 225-235 | year:2018 | pages:225-235
    ISBN: 9783848747771
    Language: German
    Titel der Quelle: Nationalsozialismus und Recht
    Publ. der Quelle: Baden-Baden : Nomos, 2018
    Angaben zur Quelle: (2018), Seite 225-235
    Angaben zur Quelle: year:2018
    Angaben zur Quelle: pages:225-235
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Online Resource
    Online Resource
    Baden-Baden :Nomos,
    ISBN: 978-3-8452-7906-0
    Language: German
    Pages: 1 Online-Ressource (935 Seiten) : , Illustrationen.
    Edition: 1. Auflage
    Uniform Title: Sozialwirtschaft Aufsatzsammlung
    Parallel Title: Erscheint auch als
    DDC: 330
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Sozialarbeit. ; Management. ; Sozialeinrichtung. ; Betriebswirtschaftslehre. ; Nonprofit-Bereich. ; Soziale Dienstleistung ; Sozialraum ; Wohlfahrtsverbände ; Sozialmanagement ; Public Private Partnership ; Social Entrepreneurship ; Aufsatzsammlung ; Sozialarbeit ; Management ; Sozialeinrichtung ; Betriebswirtschaftslehre ; Nonprofit-Bereich ; Management
    URL: Volltext  (URL des Erstveröffentlichers)
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Online Resource
    Online Resource
    Baden-Baden :Nomos Verlagsgesellschaft,
    ISBN: 9783845279060 , 3845279060 , 3848735997 , 9783848735990
    Language: German
    Pages: 1 online resource
    Edition: 1. Auflage.
    Parallel Title: Print version: Sozialwirtschaft.
    DDC: 306.3
    Keywords: Economics Sociological aspects. ; POLITICAL SCIENCE Public Policy ; Cultural Policy. ; SOCIAL SCIENCE Anthropology ; Cultural. ; SOCIAL SCIENCE Popular Culture. ; Economics Sociological aspects
    Description / Table of Contents: Cover; Sozialwirtschaft -- eine Einführung in das Handbuch; 1. Hintergründe und Entwicklung des Sozialwirtschaftsdiskurses; 2. Gegenstandsbestimmung und Begrifflichkeit der Sozialwirtschaft aus neo-institutionalistischer Perspektive; 2.1 Unterschiedliche Gegenstandsbestimmungen; 2.2 Neo-Institutionalismus als Heuristik der Sozialwirtschaftstheorie; 2.3 Konsequenzen für die Sozialwirtschaft( -slehre); 3. Theorielinien des Sozialwirtschaftsdiskurses; 4. Herausforderungen und Perspektiven der Sozialwirtschaft; 5. Literatur; A Grundlagen der Theorie der Sozialwirtschaft.
    Description / Table of Contents: Geschichte der Sozialwirtschaft1. Versorgung ‚außer Haus'; 2. Sozialwirtschaft als genossenschaftliche Praxis; 3. Die Entwicklung des Diskurses zur Sozialwirtschaft; 4. Kooperative und assoziative Praxis; 5. Die Aufnahme der économie sociale in die europäische Wirtschaftspolitik; 6. Mitgliederversorgung und öffentliche Versorgung; 7. Unternehmen unter anderen; 8. Unternehmertum und Innovation; 9. Das zivilgesellschaftliche Momentum; 10. Verbreitung der Sozial- und Solidarwirtschaft im globalen Kontext; 11. Sozialwirtschaft in und zwischen Haushalten; 12. Literatur
    Description / Table of Contents: Soziale Dienstleistungen in sozialwirtschaftlichen Strukturen1. Soziale Dienstleistung als konstitutives Element der Sozialwirtschaft; 2. Konstitutive Elemente sozialer personenbezogener Dienstleistungen; 2.1. Was ist das ‚Soziale' an der Dienstleistung?; 2.1.1 Helfend -- interaktionsbasiert -- problemlösend; 2.1.2 Sozial als bedarfsgerecht; 2.1.3 Solidarisch finanziert; 2.2 Der Personenbezug der Dienstleistungen; 2.2.1 Die Negativbestimmung der Volks- und Betriebswirtschaften; 2.2.2 Die kryptonormativen Elemente philosophisch-sozialarbeitswissenschaftlicher Diskussion
    Description / Table of Contents: 2.3 Das Gut ‚Dienstleistung'2.3.1 Volkswirtschaftliche Sektorenunterscheidung und Wachstum des Dienstleistungssektors; 2.3.2 Betriebswirtschaftliche Erkenntnisse zur Dienstleistungsproduktion; 3. Soziale Dienstleistung als Element sozialer Sicherungssysteme; 3.1 Soziale Dienstleistungen als Element des deutschen Sicherungssystems; 3.2 Zum Bedeutungszuwachs von Dienstleistungen; 3.3 Soziale Dienstleistungen als Gegenstand europäischer Steuerung; 4. Sozialwirtschaftliche Dienstleistungen zwischen Handlung und Institution: Dienstleistungsstrukturen
    Description / Table of Contents: 4.1 Die institutionelle Einbettung der sozialen Dienstleistung in organisationalen Feldern4.2 Dienstleistungsstrukturen als Infrastruktur der DL-ProduktionDas folgende Kapitel orientiert sich wesentlich, zum Teil wörtlich, an dem Beitrag Langer 2014.; 5. Fazit; 6. Literatur; B Rahmenbedingungen der Sozialwirtschaft; Zur volkswirtschaftlichen Bedeutung der Sozialwirtschaft; 1. Einleitung; 2. Der Nonprofit-Sektor als Sozialwirtschaft; 2.1 Statistische Erfassung und Beschäftigungsintensität des Nonprofit-Sektors; 2.2. NPOs im Welfare Mix; 3. Finanzierung der Sozialwirtschaft.
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    ISBN: 978-3-7489-3294-9
    Language: German
    Pages: 1 Online-Ressource (1004 Seiten).
    Edition: 2., aktualisierte und erweiterte Auflage
    Series Statement: Nomos Handbuch
    Uniform Title: Sozialwirtschaft Aufsatzsammlung
    Parallel Title: Erscheint auch als
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Sozialeinrichtung. ; Betriebswirtschaftslehre. ; Nonprofit-Bereich. ; Management. ; Aufsatzsammlung ; Sozialeinrichtung ; Betriebswirtschaftslehre ; Nonprofit-Bereich ; Management
    URL: Volltext  (URL des Erstveröffentlichers)
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    ISBN: 3880746222
    Language: German
    Pages: 40 S.
    Edition: 1. Aufl.
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Dissertations, Academic Handbooks, manuals, etc ; Report writing Handbooks, manuals, etc ; Research Handbooks, manuals, etc ; Wissenschaftliches Manuskript ; Wissenschaftliches Arbeiten ; Wissenschaftliches Arbeiten ; Wissenschaftliches Manuskript
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    Online Resource
    Online Resource
    Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden | Wiesbaden : Imprint: Springer VS
    ISBN: 9783658398439
    Language: German
    Pages: 1 Online-Ressource(X, 449 S. 62 Abb.)
    Edition: 1st ed. 2023.
    Series Statement: Perspektiven Sozialwirtschaft und Sozialmanagement
    Parallel Title: Erscheint auch als
    Keywords: Education. ; Social service. ; Welfare economics. ; Age distribution (Demography).
    Abstract: Grundlagen der Seniorenwirtschaft und Seniorenpolitik -- Grundlagen des Managements in der Seniorenwirtschaft -- Zielgruppen- und Dienstleistungsorientierung (Bedürfnisse, Bedarfe, Angebote) -- Analysemethoden im Management der Seniorenwirtschaft -- Rechts- und Unternehmensformen -- Umsatzmanagement in der Seniorenwirtschaft -- Perspektiven im Personalmanagement der Seniorenwirtschaft -- Advanced Leadership in Organisationen der Seniorenwirtschaft -- Sozialraummanagement in der Seniorenwirtschaft -- Konzeptentwicklung und Innovation in der Seniorenwirtschaft.
    Abstract: Der Band skizziert Seniorenwirtschaft als einen vielfältigen Bereich des Wirtschaftens, der sich im Kern mit dem Management von Dienst- und Versorgungsleistungen befasst, die für interessierte und bedürftige ältere Menschen und Hochbetagte am Markt angeboten und von ihnen in Anspruch genommen werden. Er fokussiert dabei die Bereiche soziale Dienstleistungen, Wohnen, Betreuung und insbesondere Pflege. Der Sammelband thematisiert die wachsenden Herausforderungen für das Management und gibt einen Einblick in relevante Grundlagen, Konzepte und Methoden des Managements der genannten Bereiche der Seniorenwirtschaft. Im Zentrum steht dabei die Perspektive der verantwortlichen Führungskräfte. Der Inhalt · Thematische Einordnungen · Management der Seniorenwirtschaft · Betriebswirtschaftliche Steuerung in Organisationen der Seniorenwirtschaft Die Zielgruppen Fach- und Führungskräfte, Studierende und Lehrende primär aus der Seniorenwirtschaft, aber auch aus Studiengängen der Sozialwirtschaft, des Pflege- und Sozialmanagements und der Betriebswirtschaft Die Herausgeber*innen Elke Maria Reinhardt war über 15 Jahre Pflegedirektorin in drei Hamburger Kliniken. Sie arbeitet als Referentin, Auditorin und Unternehmensberaterin im Qualitäts- und Projektmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen und in der Pflegewissenschaft. Dr. rer. soc. Klaus Grunwald ist Professor und Leitung des Studiengangs "Soziale Arbeit in Pflege und Rehabilitation" an der Fakultät für Sozialwesen der DHBW Stuttgart. Er ist Aufsichtsrat in verschiedenen Unternehmen der Sozial- und Seniorenwirtschaft und Mitherausgeber von drei Buchreihen bei Springer VS.
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 7
    ISBN: 9783658446840
    Language: German
    Pages: 1 Online-Ressource(XII, 278 S. 3 Abb.)
    Edition: 1st ed. 2024.
    Series Statement: Perspektiven Sozialwirtschaft und Sozialmanagement
    Parallel Title: Erscheint auch als
    Keywords: Welfare economics. ; Social service. ; Corporate governance.
    Abstract: Ausgangssituation und Anforderungen für ein Konzept Governance Sozialer Arbeit -- Governance und Welfaremix -- Zur Bedeutung von Netzwerken in Welfaremix-Arrangements und Governancestrukturen -- Organisation aus sozialwissenschaftlicher Perspektive -- Steuerung‘ und Dilemmatamanagement in und von sozialwirtschaftlichen Organisationen -- Hybridisierung als Ausbildung organisationaler Governance auf -- Ebene sozialwirtschaftlicher Organisationen Governance Sozialer Arbeit: Reflexionsperspektiven für die Sozialwirtschaft -- Governance Sozialer Arbeit: Handlungsperspektiven für die Sozialwirtschaft.
    Abstract: Der vorliegende Band widmet sich der Steuerung von sozialwirtschaftlichen Organisationen und von Unterstützungsarrangements der Sozialen Arbeit. Der Governance-Ansatz wird genutzt, um auf zentrale Steuerungsfragen Sozialer Arbeit konzeptionelle Antworten zu finden, die vor dem Hintergrund der gegenwärtigen gesellschaftlichen Transformationsprozesse tragfähig sind. Dazu greift er auf die Diskurse zu Welfaremix, Netzwerken sowie Organisationen und ihrer Steuerung zurück. Ziel ist eine theoretisch-konzeptionelle Fundierung der Handlungspraxis von (potenziellen) Führungskräften in der Sozialen Arbeit. Die Autor*innen Prof. Dr. Klaus Grunwald ist Professor und Studiengangsleiter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart sowie Aufsichtsrat in verschiedenen Unternehmen der Sozialwirtschaft. Prof. Dr. Paul-Stefan Roß ist Dekan des Fachbereichs Sozialwesen am Center for Advanced Studies der DHBW sowie stellvertretender Direktor des DHBW CAS. Zudem leitet er das Institut für angewandte Sozialwissenschaften Stuttgart. Prof. Dr. Monika Sagmeister ist Professorin für Sozialökonomie, Prodekanin der Fakultät Sozialwesen der DHBW Stuttgart, und hat die Wissenschaftliche Leitung des Masterstudiengangs „Governance Sozialer Arbeit“ inne. Sie ist Vorsitzende der INAS e.V. und Mitglied im Vorstand des FBTS.
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 8
    Online Resource
    Online Resource
    Wiesbaden : Springer Vieweg. in Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH | Ann Arbor, Michigan : ProQuest
    ISBN: 9783658203191
    Language: German
    Pages: 1 Online-Ressource (224 pages)
    Series Statement: Perspektiven Sozialwirtschaft und Sozialmanagement Ser.
    DDC: 306.3
    Keywords: Konferenzschrift
    Note: Description based on publisher supplied metadata and other sources
    URL: Volltext  (lizenzpflichtig)
    URL: Volltext  (lizenzpflichtig)
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...